Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
14. März 2014 5 14 /03 /März /2014 01:15

fernseher-anluegen-2-JPG

Im letzten Blog-Eintrag über die Ukraine und auch schon im Eintrag über die völlig unzureichende Berichterstattung großer Medien über Kleinparteien bei Landtagswahlen habe ich Massenmedien hart kritisiert.

 

Da es mir aber immer sehr wichtig ist, konstruktive Lösungsmöglichkeiten anzubieten, so möchte ich einerseits kurz eine genauere Differenzierung meiner Kritik machen und vor allem auch eine Auflistung von konstruktiv-kritischen Medien machen, die über Themen berichten, die von den meisten großen Medien tot geschwiegen werden.

 

Im Summe erreichen große, mittelgroße und kleine Medien mit kritischen Artikel in etwas die selbe Anzahl von Menschen. Das WIE ist aber völlig unterschiedlich:

  • Große Medien berichten in der Regel selten über kritische Themen, dafür haben sie aber eine hohe Reichweite
  • Kleine Medien berichten in der Regel oft über kritische Themen, dafür haben sie eine geringe Reichweite

Weiters gibt es eine "Hackordnung" der Glaubwürdigkeit, über welche Themen und wie über diese Themen berichtet wird:

Online-Medien --> kleine Printmedien --> Radiosender --> große Printmedien --> Fernsehsender

Die Reihung erfolgt dabei absteigend, Online-Medien sind also die tendenziell glaubwürdigsten.


Die "Hackordnung" beruht dabei zwar auf meiner persönlichen, subjektiven Sicht, ist jedoch durch sehr viele Erfahrungen untermauert.

 

Kommen wir jetzt zu einigen empfehlenswerten Medien:

  • Deutsche Wirtschaftsnachrichten (DWN)
    Tolles Medium, das allgemein sehr gute, kritische Artikel mit Bodenhaftung macht; die DWN schaffen es große Zusammenhänge mit dem Alltagsleben der Menschen zu verbinden; auch bei der Ukraine-Berichterstattung haben sich die DWN sehr positiv hervor getan
  • Wien-Konkret
    Online-Stadtmagazin, das z.B. über Bürgerinitiativen, Männerrechte und politische Kleingruppen berichtet; auch Leseranliegen (z.B. über Missstände in Wiener Gemeindebauten) wird viel Platz eingeräumt
    Zentrale Säule des Medium sind jedoch sehr bodenständige und hochwertige Verzeichnisse, wie zum Beispiel ein sehr gut gepflegte Veranstaltungsverzeichnis
  • Medien unabhängiger politischer Organisationen
    Als 4 Beispiele dafür möchte ich "Österreich NEU in Wort und Bild" von Öneu, "Neues aus Österreich" vom NFÖ, das Werkstattblatt "Guernica" der Solidarwerkstatt und die regelmäßigen Kommentare der Steuerinitiative nennen;
    in diesen 4 und noch zahlreichen weiteren Medien findet man gut aufbereitete Informationen über wichtige Themen, die im Mainstream nicht vorkommen

Es gibt auch noch viele weitere Medien, die wohl nur wenige Menschen kennen, wo man gut aufbereitete, kritische Informationen findet.

z.B. die Onlinemagazine Wien-Heute, Regionews oder DBN.

Besonders im Vorfeld von Wahlen sind auch die Berichte des Online-Wahl-Spezialisten Neuwal.com höchst empfehlenswert.

 

Im Printbereich fällt mir noch z.B. das Compact-Magazin des polarisierenden aber scharfgeistigen Deutschen Journalisten Jürgen Elsässer ein.

 

Auch in den Bezirksblättern (in Wien z.B. ist das die "Wiener Bezirkszeitung") findet man immer wieder kritisch-konstruktive Berichte. Auf dem Onlineportal der Bezirksblätter unter meinbezirk.at können Benutzer sogar eigene Berichte verfassen.

 

Das Selbstverfassen und natürlich auch das Lesen bzw. Anschauen von Berichten funktioniert natürlich auch auf Blogs. Blogger sind oft sehr intelligente Menschen, die sich nicht für berufliche Positionen in Medienunternehmen verbiegen – was das Medium Blog oft besonders spannend macht.

Und: Blogs sind oft hoch spezialisiert, sodass man bei speziellen Themen nur bei diesen Infos finden kann.

Spannende politische Blogs sind z.B. dasjenige von Helmut Müller (politisches Blog über Österreich, die EU und die ganze Welt) und – zumindest bis es ein SPÖ Parteimedium wird "Grenzlanddemokratie" (Schwerpunkt Demokratie aus Waldviertel & nördlichem Niederösterreich) von Mario Lackner.

 

Also:
Fernseher abdrehen, große Zeitungen & Zeitschriften weglegen, kleine Medien nutzen.

Hoffentlich auch mein Blog kritisch-konstruktiv ;-)

alternativmedien-collage-2-png

Diesen Post teilen

Repost0

Kommentare

Katharina vom Tanneneck 03/18/2014 22:32

Es ist schon unglaublich mit welcher Propaganda in den westlichen Medien über die Ukraine berichtet wird. In Deutschland ist es ganz schlimm geworden, da sind alle Medien gleichgeschaltet. Am
schlimmsten aber sind Staatsmedien ARD und ZDF, die man auch zwangsweise noch bezahlen muss. Es ist unerträglich! Ich informiere mich in ausländischen Medien, die wesentlich freier und unabhängig
berichten. Sogar China hat nicht diese Zensur, wie man sie in Deutschland findet. Wo sind wir nur mit dieser EU gelandet? Mir scheint, es geht zurück zum Mittelalter und zur Hexenverbrennung.

DWN sind eine sehr gute Nachrichtenquelle und ich glaube sogar die Einzigen, die unabhängig berichten.

kritisch-konstruktiv 03/19/2014 01:20



Ganz genau! Gute Medien zu finden ist schwierig.
Aber die DWN zählen definitiv zu den sehr guten.

Ich sehe es als ganz zentral, die Menschen auf Alternativ-Medien hinzuweisen und ihnen dadurch positive "Anlaufstellen" zu vermitteln, wo sie möglichst objektives Wissen beziehen können.
Denn der Mensch ist, was er weiß.



Über Diesen Blog

  • : Blog von kritisch-konstruktiv
  • Blog von kritisch-konstruktiv
  • : Kritisch-konstruktiv ist mein Blog, in dem ich über Gott und die Welt schreibe. Von Computer und Internet über Sport, Unterhaltung bis hin zu Politik und Nachhaltigkeit.
  • Kontakt

  • kritisch-konstruktiv
  • Ulrich Lintl, Jahrgang 1978, kritisch-konstruktiver Zeitgenosse, sehr an Nachhaltigkeit, Politik, Natur und Internet interessiert. Auch an Sport, Kabarett und gutem Essen. Ausserdem liegt mit regionale Kultur und Mundarten am Herzen.

Letzte Artikel

  • Kurz-Vorschau US-Wahlen 2020
    US-Wahlen-2020 Heute am 03.11.2020 finden Wahlen in den USA statt. Nebem einem neuen Präsidenten werden auch die Mitglieder des Repräsentantenhauses und ein Teil der Senatoren gewählt. Anlässlich dessen möchte ich einige Inputs liefern und auf einige...
  • 45 Jahre Starsky und Hutch
    45 Jahre Starsky & Hutch Nachdem es mein Blog jetzt schon seit 2012 gibt und ich hier unter anderem regelmäßig Jubiläen starker Fernsehserien begehe, bin ich seit 2017 in eine Phase getreten, wo es neue Jubiläen von Serien gibt, zu denen ich bereits Jubiläums-Würdigungen...
  • Covid-19 – Gesundheit, Wirtschaft, Versachlichung der Coronavirus-Diskussion
    Meine Gedanken zu Covid-19 Covid-19, der aktuell grassierende Corona-Virus-Stamm führt derzeit zu Konsequenzen, die diejenigen der alljährlichen Grippe-Wellen um mehrere Quantensprünge übersteigen. Es gibt ja sehr viel, sehr erschreckende und sehr unterschiedliche...
  • Tipps und Alltagsratgeber zu Covid-19
    Tipps & Alltagsratgeber zu Covid-19 Dass ich vieles zur Einschätzung und zu Maßnahmen in Bezug auf den aktuellen Coronavirus Covid-19 kritisch sehe, sollte allen Lesern meines Blogs oder Followern auf den sozialen Netzwerken bekannt sein. Als Pragmatikern...
  • Große Link- und Infosammlung zu Covid-19
    Info- und Linksammlung zu Covid-19 Ich habe meine eigene Position zum Thema Covid-19, vulgo Coronavirus. Doch ich halte immer viel davon, wenn sich jede Mensch seine eigene Meinung bildet, so und besonders auch hier. Weil die Information aus 1 Medien-Typ...
  • Der Überwachungsstaat | Lisa Fitz - Weltmeisterinnen
    Der Überwachungsstaat | Lisa Fitz - Weltmeisterinnen
  • 25 Jahre Star-Trek-Voyager
    25 Jahre Star-Trek-Voyager Regelmäßige Leser meines Blogs wissen, dass es 2 Dinge gibt, die ich sehr gerne mag und hier regelmäßig thematisiere: Jubiläen Science-Fiction-Serien. Zu mehreren Star-Trek-Serien, besonders zu „The next Generation“ und „Deep...
  • 50 Jahre Nissan und Datsun-Z
    Datsun 240Z Vor gut 50 Jahren im Rahmen der vom 24. Oktober bis 6 November 1969 statt findenden „Tokyo Motor Show“ ist ein Auto der Weltöffentlichkeit vorgestellt worden, das nicht nur das Gesicht von Nissan und auch nicht nur die Wahrnehmung japanischer...
  • 15 Jahre Navy-CIS, die erfolgreichste Fernsehserie der Welt
    15 Jahre Navy-CIS Genau heute vor 15 Jahren am 23. September 2003 ist die erste Episode der erfolgreisten Fernseh-Serie der Welt, wenn nicht sogar aller Zeiten, in den USA bei CBS über die Bildschirme geflimmert: NCIS bzw., wie die Serie im deutschsprachigen...
  • Wiener Feuer in den Alpen 2018 für Aufmerksamkeit für das Thema des 2017er Feuers: Meinungsfreiheit
    Die Wiener Feuer in den Alpen 2018 Seit rund 1 ¾ Jahren ist etwas mehr und mehr in Gefahr, dass bei uns seit Ende des 2. Weltkriegs stets selbstverständlich war: Die Meinungsfreiheit.Und leider wird sowohl von den meisten Bürgern und auch von den meisten...

Kategorien

Links