Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
14. Oktober 2012 7 14 /10 /Oktober /2012 20:20

Ergänzend zu meiner konkreten Kaufberatung liefere ich, wie versprochen, Hintergrundinfos zum Grafikkartenmarkt im Herbst 2012.

AMD und Nvidia

Am Grafikkarten-Massenmarkt gibt es ja seit nun rund 10 Jahren nur mehr 2 Anbieter, die eine Rolle spielen:  Nvidia und AMD (bis 2006 ATI).

Ich kann auch gleich vorweg nehmen, dass beide Anbieter hochwertige Produkte anbieten und man beim Kauf eine gute Karte bekommt.

 

Im Laufe des Jahres 2012 haben beide Hersteller ihre neuen Grafikchips im 28nm Verfahren vorgestellt, welche weniger Strom verbrauchen als ihre Vorgänger im 40nm Verfahren.

Auch über den moderneren Fertigungs-Prozess hinaus haben sowohl AMD als auch Nvidia ihre aktuellen Grafikchips deutlich mehr auf Energie-Effizienz getrimmt – was ich sehr erfreulich finde!

 

Weiters setzen beide Hersteller nun auch Hardware-Video-Enkoder ein, welche die Video-Bearbeitung deutlich beschleunigen können. Bei AMD wird das als VCE bezeichnet, bei Nvidia als NVEnc

 

Abgesehen von der unterschiedlichen Leistungsfähigkeit von Grafikkarten unterschiedlicher Klassen so gibt es aber dennoch einige, wichtige Unterschiede zwischen AMD und Nvidia:

  • Nvidia optimiert seine Karten eher für Spieler
  • AMD optimiert seine Karten eher für Allrounder
  • AMD bietet das bessere Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Nvidia baut die energieeffizienteren Grafikkarten

Chips von AMD & Nvidia, Karten von Dritt-Herstellern

Neulinge werden wahrscheinlich noch nicht wissen, dass AMD und Nvidia die Chips für Grafikkarten herstellen, die meisten Grafikkarten aber von Dritt-Herstellern stammen.

Diese variieren die Referenz-Designs der Chip-Hersteller und bauen sehr vielfältige Varianten von ein und derselben Grund-Grafikkarte.

 

Die häufigsten Änderungen erfolgen bei einer Erhöhung der Taktfrequenz von Grafik-Chip und Speicher, bei der Verwendung anderer (leistungsfähigerer oder leiserer) Lüfterräder oder auch beim Einsatz von passiven (statt aktiven) Kühlungen.

 

Im engen Zusammenhang mit den Kühlsystem steht auch das Lautstärke-Niveau von Grafikkarten. Da es einfach zu viele Dritt-Hersteller und Lüfter-Systeme gibt, so gehe ich darauf in meiner Abhandlung nicht ein. Es gibt hier aber sehr große Unterschiede und jeder, der eine leise Grafikkarte möchte, sollte sich damit intensiv beschäftigen.

 

Dritthersteller, die sowohl AMD als auch Nvidia Chips verarbeiten sind z.B. Asus, Club 3D, Gigabyte oder MSI. Hersteller, die nur Chips von 1 Anbieter verbauen, gibt es noch wesentlich mehr.

Welche Aufgaben für welche Leistungsklasse?

Das ist vor allem bei Spielen wesentlich, hier daher eine kurze Übersicht:

  • 1280p bei mittleren, 1600p bei niedrigen Details & Effekten --> Sub-Mittelklasse oder interne Grafikeinheiten (mind. 4-Kern APU von AMD der A8 oder A10 Serie)
  • 1280p bei hohen, 1600p bei mittleren Details & Effekten --> Untere Mittelklasse
  • 1600p bei mittleren bis hohen, 1920p bei niedrigen Details & Effekten --> Mittlere Mittelklasse
  • 1600p bei hohen, 1920p bei mittleren Details & Effekten --> Obere Mittelklasse
  • 1920p bei mittleren bis hohen, 2500p bei niedrigen Details & Effekten --> Gehobene Klasse

1600p heißt eine Bildschirm-Auflösung im 1600er Pixel-Bereich, z.B. 1680x1050 Pixel.

Einsteiger-Grafikkarten verschwinden langsam

Ein allgemeiner Markt-Trend ist das langsame Auslaufen von Einsteiger-Grafikkarten.

Für die AMD Radeon HD 6450 und die Nvidia GT 430 gibt es keine Nachfolger-Chips – allerdings hat Nvidia alten Chips als Radeon GT 610, 620 und 630 ein neues Etikett aufgeklebt.

 

Diese sind bei Neuanschaffungen auch gar nicht mehr notwendig. Denn die in Prozessoren von Intel und AMD integrierten Grafikeinheiten verfügen schon jetzt über eine vergleichbare oder sogar höhere Rechenleistung als diese Einsteiger-Produkte.

Ich schätze daher, dass Einsteiger-Karten in den nächsten 2 Jahren vom Markt weitgehend verschwinden werden.

Ausblick 2013

Anfang 2013 plant AMD bereits den Start der Radeon HD 8000er Serie.

Nvidia wird etwas später seine GT/GTX 700er Serie vorstellen.

Beide Hersteller werden ihre Chips wieder in 28nm Bauweise fertigen, auch bei der Chip-Architektur ist ein evolutionäres Vorgehen zu erwarten.

Wir dürfen gespannt sein auf die nächste Runde im engen Langzeit-Duell der Grafikkarten-Hersteller.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by kritisch-konstruktiv - in Computer
Kommentiere diesen Post

Kommentare

kritisch-konstruktiv 11/07/2012 11:16

Nachtrag zum Blog-Artikel:
AMD und ARM sind eine Partnerschaft eingegangen. AMD wird zukünftig auch ARM Prozessoren für Server verbauen.
AMD plant scheinbar sogar, sowohl x86 als auch ARM Prozessoren in 1 Server einzusetzen.
Ich halte das grunsätzlich für einen guten Plan, zweifle aber an der Umsetzungsfähigkeit durch AMD.

Über Diesen Blog

  • : Blog von kritisch-konstruktiv
  • Blog von kritisch-konstruktiv
  • : Kritisch-konstruktiv ist mein Blog, in dem ich über Gott und die Welt schreibe. Von Computer und Internet über Sport, Unterhaltung bis hin zu Politik und Nachhaltigkeit.
  • Kontakt

  • kritisch-konstruktiv
  • Ulrich Lintl, Jahrgang 1978, kritisch-konstruktiver Zeitgenosse, sehr an Nachhaltigkeit, Politik, Natur und Internet interessiert. Auch an Sport, Kabarett und gutem Essen. Ausserdem liegt mit regionale Kultur und Mundarten am Herzen.

Letzte Artikel

  • Info-Sammlung & Parteienvergleich NR-Wahl 2017
    Wie schon 2013 habe ich auch bei dieser Nationalratswahl wieder eine Sammlung mit interessanten Vergleichsinfos über die kandidierenden Listen zusammen gestellt. Diese ist natürlich unvollständig und erhebt auch keinen Anspruch auf Repräsentativität aller...
  • Wen ich bei den Nationalratswahlen 2017 für wählbar halte und wen nicht
    10 Listen kandidieren bundesweit, 16 insgesamt Die Nationalratswahl 2017 steht unmittelbar bevor. 10 Listen kandidieren bei dieser bundesweit, 6 weiter in einzelnen Bundesländern.Ich bin ja ein politischer Mensch, auch wenn ich Partei-unabhängig bin.Und:...
  • 30 Jahre Star Trek: The next Generation
    Das neue Raumschiff Enterprise ist 30 Heute vor genau 30 Jahren, am 28. September 1987, hat ein ganz wichtiges Ereignis für Star Trek, für die Science-Fiction und sogar für TV-Serien insgesamt statt gefunden: Die Erstausstrahlung von „Star Trek: The Next...
  • Für Meinungsfreiheit - das Wiener Feuer in den Alpen 2017
    Wiener Feuer in den Alpen 2017 für Meinungsfreiheit Seit 1988 steigt jeden 2. Samstag im August im gesamten Alpenraum die Aktion „Feuer in den Alpen“. Mit einem Mahnfeuer wird dabei von jeweiligen lokalen Veranstaltern auf ein bestimmtes Anliegen hin...
  • Ulrich Lintl bei der Beachvolleyball-WM 2017
    In Wien auf der Donauinsel findet 28. Juli bis 6. August (also diese Woche) die Beachvolleyball-Weltmeisterschaft 2017 statt. Damit findet diese Großveranstaltung heuer im wahrsten Sinne des Wortes vor meiner Haustür statt – ich bin in rund 10 Gehminuten...
  • Mein Facebook-Rückzug
    Facebook und ich – das war sehr oft eine schwierige Beziehung. Jetzt ist sie vorbei – und wird das aus heutiger Sicht auch bleiben.Meine Gründe dafür gehen aber weit über dieses soziale Netzwerk hinaus. Später Einstieg und Erfolge Es liegt in meiner Natur,...
  • Google – Teil 3: Die Markt-Gefahr
    In Teil 1 meiner Blog-Reihe zu Google habe ich die unzähligen Tätigkeitsbereiche und den damit verbundenen, riesigen Einfluss auf unser aller Leben näher beleuchtet. Im 2. Teil habe ich mir Gedanken zur völlig unterschiedlichen Wahrnehmung von Google,...
  • 3 Jahre „Die Anstalt“ und transatlantische Netzwerke
    Genau 3 Jahre ist es her, am 29. April 2014 ist die für mich denkwürdigste und aufschlussreichste Ausgabe der politischen Kabarett-Sendung „Die Anstalt“ im ZDF ausgestrahlt worden. Wie Max Uthoff und Claus von Wagner damals die transatlantischen, NATO-nahen...
  • Jonathan und Charlotte – CD-Kritik „Together“
    Vor rund 4 Jahren, 2013, bin ich über das junge, britische Popera-Duo „Jonathan & Charlotte“ (das sind Jonathan Antoine und Charlotte Jaconelli) gestolpert. Kurz darauf habe ich einen Blog-Eintrag über sie geschrieben. 1 Jahr später, 2014, hat sich das...
  • Weltfrieden statt 3. Weltkrieg, Herr Trump!
    Ein offener Brief an den Präsidenten der USA, Donald Trump: Sehr geehrter Herr Präsident Trump! Frühmorgens am 7. April haben Sie als US-Präsident den Befehl gegeben, einen Luftwaffenstützpunkt der syrischen Armee mit Marschflugkörpern vom Typ Tomahawk...

Kategorien

Links